Suche


Die großartigen Champagnersorten

Diese Champagnersorten gibt es

Große Marken wie Dom Perignon, Moet&Chandon oder Nicolas Feuillatte sind die bekanntesten Vertreter. Sie haben Champagnersorten wie Blanc de Blancs, Blanc de Noir oder Rose Champagner. Jeder dieser Champagnersorten zeichnet sich durch seine besondere Assemblage aus. Im Falle des Blanc de Blancs sind dies ausschließlich Trauben der Rebsorte Chardonnay, welche hauptsächlich im Valle de Marne oder der Cote de Blancs angebaut werden. Der Blanc de Noir wird hingegen nur aus Trauben der Rebsorten Pinot Noir oder Pinot Meunier gekeltert. Aus diesen eigentlich roten Trauben wird ebenfalls ein klarer Traubensaft gepresst. Da er sofort von den roten Schalen getrennt wird, bleibt er auch klar. Denn die roten Farbstoffe der Schale können dadurch nicht in den Most gelangen. Schließlich der Rose Champagner vervollständigt die Champagnersorten. Durch das belassen der Traubenschalen in der Maische für einige Minuten, bzw. Stunden, erhält der ansonsten klare Most die rote Farbe und den leckeren Rose Geschmack.

Die Welt spricht Champagner

Kein anderes Getränk steht so für das französische Savoir vivre wie der Champagner. Er wird überall in der Welt als der Inbegriff des idealen Begleiters für besondere Anlässe, wie Hochzeiten, Galas oder Geschäftsabschlüsse erachtet. Dabei gibt es verschiedene Champagnersorten, welche zu den verschiedenen Anlässen getrunken werden. Zu rauschenden Festen werde besonders gerne Blanc de Blancs Champagner getrunken. Diese zeichnen sich durch ihre Frische und Geradlinigkeit aus. Sie sind ein Synonym für edlen Luxus und normalerweise auch zu den teuersten Champagnernsorten. Sie eignen sich als Begleiter für ausgesuchte Speisen und Köstlichkeiten wie Caviar, Austern oder Meeresfrüchte. Der Blanc der Noir hingegen ist eher von fruchtiger Natur. Man schmeckt in ihm deutliche Noten von Apfel, Pfirsich oder Birne. Sie ist die wohl beliebteste Champagnersorte. Gerade weil sie so ein breites Spektrum von Geschmacksnuancen beinhaltet. Der Rose Champagner besteht normalerweise zu einem großen Anteil aus der Traubensorte Pinot Noir. In kleineren Mengen beinhaltet er auch Pinot Meunier und Chardonnay Trauben. Viele Champagnerhäuser, wie Bertrand de Lagnac oder Veuve Clicquot verwenden auch geringe Mengen von Rotweinen, welche zu Geschmacks- und Farbgebung dem Champagner zugesetzt wird.

Die größte Champagnersorte ist eigentlich keine Sorte

Als die größte Champagnersorte kann man das Cuvee bezeichnen. Wobei sie eigentlich gar keine richtige Sorte ist, sondern eine Mischung oder Assemblage der verschiedenen Champagnersorten Blanc de Blancs (Chardonnay) und Blanc de Noir (Pinot Noir, Pinot Meunier) ist.

Durch die Mischung dieser verschiedenen Trauben in einem Bottich oder Französisch Cuvee hat der Winzer oder Kellermeister eine große Anzahl an Möglichkeiten den Charakter des Champagners zu definieren. Das sollte man beim Champagner kaufen berücksichtigen, ansonsten könnte es passieren, dass der falsche Champagner zu den Speisen serviert wird.

Die Dosage beschreibt keine Champagnersorte

Neben der eigentlichen Sorte wird fälschlicherweise auch die Dosage zu den Champagnersorten gezählt. Die Dosage ist aber nicht weiter als die Restsüße, die der Champagner nach der Verkorkung noch hat. Man unterscheidet hierbei verschiedene Süßen. Hier in der Reihenfolge von geringer bis zu größer Restsüße oder Zuckergehalt. Der Brut Nature, Extra Brut oder Non Dosage bezeichnet sehr trockene Champagner. Diesen wird kein oder nur sehr wenig Zucker zugesetzt. Große Häuser wie Champagne Heidsieck haben auch solche Champagner im Programm. Der Meistgetrunkene Champagner ist der Brut Champagner. Dieser hat eine angenehme Restsüße, so dass er zu den meisten Gerichten passt. Oder auch als Aperitif ist er gut geeignet. Als Demi Sec oder Halbtrocken werden Champagner bezeichnet, die einen eher süßen Charakter haben. Sie haben keine größere Bedeutung auf dem Champagnermarkt. Am ehesten noch werden diese im Sommer als sogenannte Ice Champagner getrunken. Dabei wird der Süße Champagner in einem großen Glas mit viel Eiswürfeln serviert. Viele Champagnerliebhaber bezeichnen diesen süßen Champagner als eigene Champagnersorte, was aber nicht richtig ist, da sich nur der Zuckergehalt erhöht hat.


Weiter

Warenkorb Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Bestseller

  1. Champagne Moet & Chandon Brut Imperial Brut Geschenkverpackung Aktion*
    Champagne Moet & Chandon Brut Imperial Brut Geschenkverpackung Aktion*
    Statt 39,90 EUR
    Nur 34,95 EUR
    38,70 EUR 33,90 EUR
    im Profitarif
    ( 46,60 EUR / 1l)
    inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand
  2. Champagne Moet & Chandon Brut Imperial Brut
    Champagne Moet & Chandon Brut Imperial Brut
    Statt 39,90 EUR
    Nur 33,95 EUR
    38,70 EUR 32,93 EUR
    im Profitarif
    ( 45,27 EUR / 1l)
    inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand
  3. Champagne Moet & Chandon Ice Imperial
    Champagne Moet & Chandon Ice Imperial

    47,95 EUR
    46,51 EUR im Profitarif
    ( 63,93 EUR / 1l)
    inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand

Informationen

Anmelden



Kundenkonto eröffnen
Passwort vergessen?

Hinweis

Wir verwenden Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, welche auf Ihrem Gerät gespeichert werden und uns bei der Verbesserung unserer Webseite helfen. Speziell Tracking Cookies, durch diese kann man Ihr Surfverhalten auf unserer Seite feststellen. MEHR DAZU FINDEN SIE BEI UNSEREN DATENSCHUTZBEDINGUNGEN.

Gerard's Champagner steht für verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol und richtet sein Angebot an alkoholischen Getränken nur an volljährige Personen. Wir behalten es uns vor, Alterskontrollen durchzuführen.

Verantwortungsloser Umgang mit Alkohol gefährdet Ihre Gesundheit und trägt nicht zu sozialer Akzeptanz bei - genießen Sie darum maßvoll.

Bitte bestätigen Sie Ihre Volljährigkeit und die Verwendung von Cookies